Es gibt viele Transporträder… doch nur wenige “Mehrfach-Testsieger…” – Chike ist einer davon!

Manche haben zwei Räder, manche drei, einige sind lang, andere kurz, sie sind breit oder eher schmal…

Aber wie sieht das Transportrad aus, das perfekt auf die Ansprüche seiner Nutzer zugeschnitten ist? Diese Frage haben wir uns am Anfang unserer Entwicklung gestellt. Das Ergebnis ist chike, das moderne Neige-Transportrad.

Ob für junge Familien oder Gewerbetreibende – der modulare Aufbau macht chike flexibel einsetzbar.

Ein Raumwunder. Und Fahrspaß pur. Wendig, leicht, und komfortabel. Die neue Kompaktklasse unter den Transporträdern.

Es gibt viele Transporträder…  …aber es gibt nur ein chike.

 

Neigungstechnik

Das gefederte Neigefahrwerk macht chike extrem wendig, besonders in der Stadt ein Riesenvorteil. Je nachdem ob man es sportlich oder etwas gemütlicher angehen will, kann die Neigung einfach über einen Drehgriff am Lenker in zwei Stufen eingestellt werden. Und zum entspannten Be- und Entladen oder wenn Deine Kinder einsteigen wollen blockierst Du die Neigung einfach ganz.

Außen klein, innen groß

Durch die innovative Konstruktion wird der Platz optimal ausgenutzt. Mit einer Länge von unter 2 m und einer Breite von 73 cm passt chike auch über schmale Fahrradwege und durch alle gängigen Türen. Und bietet bei einem zulässigen Gesamtgewicht von 200 kg trotzdem sehr viel Platz für alles, was Du transportieren möchtest.

kids – Aufbau

Optimiert für den sicheren Transport Deiner Kinder in der Stadt, ideal aber auch für größere Einkäufe und längere Ausflüge in die Natur.

 

Cargo – Aufbau

Die erste Wahl für Gewerbetreibende. Große Transportkapazität, flexibel einsetzbar.
Durch den modularen Aufbau kannst Du Dein chike auch nachträglich einfach umrüsten. Ob vom kids zum cargo oder umgekehrt, chike passt sich Deiner Lebenssituation an.